DiskFix – beta4

Soooo, also so langsam sehe ich das Licht am Ende des Tunnel … im Groben und Ganzen sind nurnnich 2 Funktionen offen … Hier und da muss ich noch etwas richten, aber Unscratch, sowie Header Rename und den BAM in einer Ganzseitenansicht ist nun hinzugekommen 😉

Änderungen zur Vorversion

  • Modul: Header Rename, also das umbenennen einer Diskette (nicht die ID) wurde eingebunden
  • Modul: Unscratch, also das wiederherstellen gelöschter Dateien wurde eingebunden. Es können beliebig viele Dateien wieder hergestellt werden. Type SEQ, PRG, REL und URL wird unterstützt.
  • Modul: BAM Anzeigen, also das Anzeigen auf welchem Track und Sektor ein Block belegt ist.
  • Die Laufwerks Scan Ergebnisse der Tester wurde eingefügt um die Laufwerke richtig zu erkennen.
  • Anfangsbildschirm und alle Menüs, oder Meldungen wo DiskFix stand, wurde durch Beta4 ergänzt
  • Das Hauptmenü wurde wieder angepasst. F7 ist nun BAM Anzeigen lassen
  • Das Laufwerk-Umstellen geht nun von 8-10 mit “+“ und “-„. Diese Finktion wurde auch im Modul F1 (Directory Commander) eingefügt und prüft auch sofort den Laufwerkstyp.

Was ist offen zur finalen Version?

  • Das Format Modul wird nochmal aufgebohrt. Das Format wird mit Verify ausgestattet und der Fehlerkanal wird überwacht.
  • Bisher wird nur das 1541 voll unterstützt. Ich habe kein 1571 und kann das nicht testen. Einige Module, wie das Anzeigen des BAM ist momentan natürlich nur an die 1541 angepasst.
  • Die Erkennung des DOS / JiffyDOS wird genutzt um JiffyDOS Kommandos zu nutzen (Scratch, Directory Anzeigen, Validate und Initialize)
  • Natürlich, die beiden Module: Rotationsgeschwindigkeit und Lesekopfjustage sind noch in Vorbereitung 😉
  • Das Drucken aus den Menüs herraus ist auch noch auf meiner Liste, denn dabei soll entweder das Directory oder der Bildschirminhalt bei der BAM Ansicht – über einen echten oder virtuellen Drucker ausgegeben werden.

Hier ein paar Bilder von den neuen, eingefügten Modulen:

Download link

Wie immer, gebt mir gern ein Feedback zu Programm-, Rechtschreibfehlern, oder Problemen mit der Erkennung der Laufwerke / JiffyDOS. Danke und nun wieder viel Spass beim benutzen!

http://www.hirnwei.de/download/++diskfix-beta4.prg

Auch nochmal ein dickes Danke an EgonOlsen71 für seine schnelle Hilfe bei def Behebung von Fehlermeldungen, die ich beim Kompilieren immer mal wieder hatte. Was nicht heissen soll, dass der MOS Speed Compiler (guckst du Forum64 in den Thread) nicht richtig Funktioniert! Er liefert klasse Ergebnisse – schaut einfach selbst 😉

%d Bloggern gefällt das: