Component Manager kann die WebDAV Setting nicht lesen (0x80070003)

Nach der Installaiton des SCCM 2007 Server auf einem Windows 2008 R2 SP1 bekam ich folgende Fehlerlogeinträge: MPSetup.log

image

WebDAV des IIS auf der „Default Web Site“ ist wie benötigt Konfiguriert:

  1. Allow anonymous property queries to True.
  2. Allow Custom Properties to False.
  3. Allow property queries with infinite depth to True.
  4. Allow hidden files to be listed to True.

Nach dem prüfen des WebDAV_Schema: c:\Windows\System32\inetsrv\schema ging ich davon aus, dass der WebDAV nicht mehr syncron ist.

Das File habe ich manuell angepasst und gespeichert (Besitz übernehmen und selbst Rechte anpassen):

clip_image004

Nun habe ich den IIS Admi Dienst neu gestartet und den WWW Dienst. Danach den SMS_SITE_COMPONENT_MANAGER aber dleider führte es nicht zu dem gewünschten Ergebnis.

Ich überprüft den BITS-Dienst und sah das er installiert war, jedoch gestoppt und Startup war „manual“. Ich änderte den Startup auf Automatic und Startete den BITS Service.

Nun startete ich den SMS_SITE_COMPONENT_MANAGER dienst erneut

Leider führte auch dieser Ansatz zu keiner Lösung. Auch nachdem ich den WWW Dienst neu gestartet hatte und den component_manager hinterher – keine Verbesserung….

Nun schaute ich mir die applicationHost.config an (located %Windir%\System32\Inetsrv\Config\) um auszuschließen dass hier etwas geblockt wird. <add fileExtension=“.msi“ allowed=“true“ />

Ich De-Installaierte den WebDAV Rollen-Service und sicherte die veränderte schema datei (aus dem Verzeichniss weggeschoben) und Neustart führte mich zum nächsten Fehler… WebDAV liess sich nun nicht mehr installieren! Fehlermeldung: Error 0x80070643

Kurz geschaut und WPAS feature deinstalliert (und in Bezug stehende Dienste). Danach Neustart und WebDEV installiert… jedenfalls versucht, weil es auf den gleichen Fehler lief. Dann nochmal WPAS und in Bezug stehende Dienste installiert. Dann wieder einen Neustart. Erneut versucht WebDEV zu installieren -ohne Erfolg… Na SUPER!

Nachdem ich die gesicherte WebDAV Schema Datei wieder in den entsprechenden Pfad gelegt hatte: C:\Windows\System32\inetsrv\config\schema konnte ich den Rollen-Service wieder installieren… Klasse Microsoft…

Also zurück zum IIS. Dort die „Default Web Site“ ausgewählt und _nochmal_ die Einstellungen kontrolliert. Bei der Gelegenheit nochmal die BITS Uploads angeschaut und … siehe da der Dienst läuft zwar, jedoch ist der Haken nicht gesetzt bei „Allow clients to upload files“. Haken gesetzt und IIS Admi Dienst neugestartet – ohne Erfolg.

Tja, nachdem hier nichts mehr ging… Blieb nur noch der Site-Reset, auch weil der Component-Manager nicht reagierte.

Diese Probleme begannen ja erst nachdem ich den SCCM auf R3 aktualisiert hatte.

In dem „ConfigMgr 2007 Toolkit V2“ ist ein MPTroubleshooter. Diesen habe ich gestartet und mir den Check einmal angeschaut:

Die OK, nach dem ich das SWAP File verschoben hatte – ist hier nun Ruhe. Weiter zum nächsten Problem:

Scheinbar hat er kein Zugriff auf die Gruppen im AD, das Schema ist bereits erweitert und eigentlich, hatte ich die Berechtigungen (computer konto) richtig eingetragen. Also werd ich das auch nochmal prüfen…. Das ist ja mal nen Ansatz…

Also prüfe ich sitecomp.log und hman.log – könnte ja Error 5 / „access denied“ – nee nichts… Suche auch auch:  „This object and all child objects“ – auch nix… OK dann ab ins AD-Schema und dort schauen

Soooo, eas Computerkonto des ConfigMgr-Servers braucht „full control“ auf den „System Management“-Container inkl. allem darunterligenden (das wird gerne mal vergessen). Tja… Leider ist auch hier alles richtig eingestellt…

Gut, dann eben werd ich eben die MP Rolle entfernen und neu installieren…

Diese Warnung macht mir keine Bauchschmerzen, da ich ja immernoch bei der Installation des SCCM bin und nicht einen Client ausgerollt habe… Es gibt auch keine Child-Site. Also weg damit 😉

Schwupps, die MP-Rolle neuinstalluert und Festlegung als Primär MP nicht vergessen

Tja, Neustart des Server war nun leider nötig: Der SMS_Component_Manager Service reagierte nicht mehr und war auf Status „stopping“ – ohne Reaktion. Auch den Neustart des SMS_EXECUTIVE Dienstes brauchte keine Verbesserung – also blieb nur noch dies übrig…

Nach einem Neustart habe ich leider immer noch den gleichen Fehler:
Failed to get WebDAV settings on the machine (0x80070003)

UPDATE 01.06.2011:
Auch der Aufruf von http://localhost/SMS_MP/.sms_aut?MPLIST zeigt mir die richtigen Daten an… Ja was ist hier bloss verdreht ?

<?xml version=“1.0″?>
<MPList>
< MP FQDN=“CORRECTNAME.CORRECTDOMAIN.LOCAL“ Name=“CORRECTNAME“>
< Version>6487</Version>
< Capabilities SchemaVersion=“1.0″>
< Property Name=“WOL“ Version=“1″/>
< /Capabilities>
< /MP>
< /MPList>

OK, ich denke ich habs nun endlich…. Ich habe die dmp.msi per Hand installiert (C:\SCCMINSTALLDIR\bin\i386\dmp.msi):

und das ohne Fehler…

Weil ich mir die SMS_MP_DEVICE_MANAGER Komponente einen Fehler mit der ID:4951: „SMS Site Component Manager failed to install this component, because the Microsoft Installer File for this component (dmp.msi) could not install.“ ausgabe.

So, kurz die EXECUTIVE des SCCM neu gestartet und den COMPONENT_MANAGER Dienst…. kurz gewartet und schwupps…

ALLE DIENSTE SIND NUN GRÜN… Keine Fehler mehr… Ich warte nochmal ne halbe Stunde – aber ich denke…. Das war es … 5 Tage Troubleshooting und Anfragen im SCCM Forum haben ein Ende ! Jiiiihaaaa !

Aber, was ist mit dem Fehler, dass die WebDAV-Settings der Komponente nicht fähig sind diese auszulesen? (Sobald ich eine Info von Microsoft bekomme, poste ich diese hier)

Werde den Server nicht Neuinstallieren und – mit nem komischen Gefühl – erstmal weiter machen 😉

//UPDATE:

…SOOOO, nachdem der Fehler doch nicht verschwunden war, habe ich den SCCM komplett deinstalliert. Erst das R3 und dann das SP2 (über die Software Install-/deinstallation).

Dann wieder alles installiert, prerequisits Test verlief positiv. Daraufhin konnte die Rolle des Management Point richtig aktiviert werden. Ebenfalls konnten die Einstellungen des WebDAV endlich in den IIS hinterlegt werden.

<06-05-2011 15:03:51> ====================================================================
<06-05-2011 15:03:51> SMSMP Setup Started….
<06-05-2011 15:03:51> Parameters: C:\SCCM\bin\i386\ROLESE~1.EXE /install /siteserver:CORRECTNAME SMSMP
<06-05-2011 15:03:51> Installing Pre Reqs for SMSMP
<06-05-2011 15:03:51> ======== Installing Pre Reqs for Role SMSMP ========
<06-05-2011 15:03:51> Found 1 Pre Reqs for Role SMSMP
<06-05-2011 15:03:51> Pre Req MSXML60 found.
<06-05-2011 15:03:51> No versions of MSXML60 are installed. Would install new MSXML60.
<06-05-2011 15:03:51> Enabling MSI logging. msxml6_x64.msi will log to C:\SCCM\logs\msxml6_x64MSI.log
<06-05-2011 15:03:51> Installing C:\SCCM\bin\x64\00000409\msxml6_x64.msi
<06-05-2011 15:03:52> msxml6_x64.msi exited with return code: 0
<06-05-2011 15:03:52> msxml6_x64.msi Installation was successful.
<06-05-2011 15:03:52> ======== Completed Installion of Pre Reqs for Role SMSMP ========
<06-05-2011 15:03:52> Installing the SMSMP
<06-05-2011 15:03:52> Passed OS version check.
<06-05-2011 15:03:52> IIS Service is installed.
<06-05-2011 15:03:52> checking WebDAV configuraitons
<06-05-2011 15:03:52> WebDAV is configured
<06-05-2011 15:03:52> No versions of SMSMP are installed. Installing new SMSMP.
<06-05-2011 15:03:52> Enabling MSI logging. mp.msi will log to C:\SCCM\logs\mpMSI.log
<06-05-2011 15:03:52> Installing C:\SCCM\bin\i386\mp.msi CCMINSTALLDIR=“C:\SMS_CCM“ CCMSERVERDATAROOT=“C:\SCCM“ USESMSPORTS=TRUE SMSPORTS=80 USESMSSSLPORTS=TRUE SMSSSLPORTS=443 USESMSSSL=TRUE SMSSSLSTATE=0 CCMENABLELOGGING=TRUE CCMLOGLEVEL=1 CCMLOGMAXSIZE=1000000 CCMLOGMAXHISTORY=1
<06-05-2011 15:04:18> mp.msi exited with return code: 0
<06-05-2011 15:04:18> Verifying CCM_CLIENT virtual directory.
<06-05-2011 15:04:18> Website path is IIS://LocalHost/W3SVC/1.
<06-05-2011 15:04:18> Connecting to IIS.
<06-05-2011 15:04:18> CCM_CLIENT is currently C:\SCCM\Client.
<06-05-2011 15:04:18> Installation was successful.

Tja …merkwürdig, oder ?

Installationsstand ist nun jedoch noch auf SP2… Installation des R3 warte ich nun erstmal ab… *finger-kreuz* 😉

Ich werde das R3 Packet nochmal erneut Downloaden, ich vermute einfach mal, dass hier wohl das Problem lag. Die Probleme tauchten ja erst nach den Upgrade auf…

Euch viel Glück beim Installieren, leider ist das alles doch recht holperig…
Grüße, Gunnar

 

Lösungsansatz und weitere Informationen, die ich genutzt habe:
http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/configmgrsetup/thread/1ca51fa1-c459-475b-a7ca-b04a4aa30c98/?prof=required
http://blogs.technet.com/b/configurationmgr/archive/2010/10/26/error-the-webdav-server-extension-is-either-not-installed-or-not-configured-properly-in-configuration-manager-2007.aspx
http://www.itnetx.ch/blog/?p=233
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc431377.aspx
http://blogs.technet.com/b/birojitn/archive/2011/04/22/failed-to-get-webdav-setting-on-the-machine-0x80070003.aspx
http://forums.iis.net/t/1155241.aspx
http://www.systemcentercentral.com/Forums/tabid/60/indexId/57964/Default.aspx?tag=Forums+Config_Manager
http://social.technet.microsoft.com/Forums/en/configmgrbackup/thread/cada2c6f-34ac-4123-9844-d9c434e09740
http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb694286.aspx
http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb633169.aspx
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc431377.aspx

%d Bloggern gefällt das: